Workshop Deutsch+Musik+Spiel für die 7. Klasse

KRABAT KRABAT KRABAT KRABAT KRABAT

 

Ein Vormittag mit Ulrike-Kirsten Hanne und Paul-Ernst Knötzele.

Wir befassen uns szenisch mit zwei Sequenzen aus dem Text von Ottfried Preußler zum Thema Ritual und Freundschaft. Dabei erarbeiten wir gemeinsam eine kleine Gruppenchoreographie und einen Dialog auf der Grundlage von Archetypen, Spracharbeit und Maske.

Anhand der von uns verwendeten Stücke von Debussy und Ravel führen wir eine Analyse der Auswahl durch . Der Zusammenhang von Text und Musik wird theoretisch erarbeitet und in Bewegung sichtbar umgesetzt. Themen sind Furcht/Bedrohung und Freude. Es findet eine Präsentation der Gruppenergebnisse statt.

Nach Absprache kann die Schulfassung von Krabat im Anschluss an den Workshop gespielt werden. Es gibt auch die Möglichkeit eine Abendvorstellung zu buchen, da Krabat für Jung und Alt immer wieder faszinierend ist. 

Voraussetzung: Klavier oder Flügel. Zwei freie Klassenzimmer.

Bei Interesse können wir eine Projektwoche gestalten mit Maskenbau, Bühnenbild, Musik und Spiel.

Kontakt: u.k.hanne@icloud.com mobil 01783538271

Zur Person:

Ulrike-Kirsten Hanne: Schauspielerin, Theaterpädagogin und Rhythmiklehrerin.

Paul-Ernst Knötzele: Konzertpianist, Klavierlehrer und Dirigent.

WirW

  • w-facebook
  • Twitter Clean
  • w-googleplus